Rennserien

1. ADAC GT Masters (DEUTSCHLAND)

  www.adac-gt-masters.de
Das ADAC GT Masters gilt als „Liga der Supersportwagen“. Kein Wunder, denn die vertretenen Fahrzeuge lesen sich wie das „Who is Who“ des Automobilsports: Audi R8, BMW, Corvette, Ferrari, Ford GT, Lamborghini, Mercedes SLS AMG oder Porsche. Fahrerseitig sieht das Konzept der Serie vor, dass sich ein Hobby-Racer und ein Profi den Fahrspaß teilen. Ehrgeizige Gentlemenfahrer treten so mit ehemaligen Formel-1-Piloten, gestandenen DTM-Akteuren sowie Prominenten an. Es gibt zwei freie Trainings á 60 Minuten sowie zwei Zeittrainings (Qualifying) über 40 Minuten. Im Zeittraining wird die Startaufstellung ermittelt. Fahrer 1 fährt im Qualifying 1 und ist auch der Startfahrer im ersten Rennen am Samstag. Am Sonntag folgt das zweite Rennen. Die Rennen werden nach dem „Indianapolis Start“ (fliegend) gestartet und führen über eine Distanz über 60 Minuten.

ADAC GT Masters im TV:
- DE, Kabel 1, Samstag und Sonntag ab 12:00 Uhr, Live
- DE, N24, jeweils Montag nach dem Rennen um 18:30 Uhr, Magazin
- oder im Live-Timing auf www.adac-gt-masters.de

2. Blancpain Endurance Series (Europa)

  www.blancpain-endurance-series.com
Die Blancpain Endurance Series ist eine der beliebtesten Langstrecken-meisterschaften in Europa. Die enorme Teilnehmerzahl von 60 Fahrzeugen pro Rennveranstaltung stellt dies immer wieder unter Beweis. Wie in der ADAC GT Masters treten hier die bekanntesten Sportwagen wie Audi R8, BMW, Corvette, Ferrari, Ford GT, Lamborghini, Mercedes SLS AMG oder Porsche, in einem Rennen das über mehrere Stunden geht, gegeneinander an. Dem Mehrstundenrennen am Sontag geht ein Qualifying am Samstag voraus. Auch hier treten ehrgeizige Gentlemenfahrer gegen die Pro‘s an. Die zugelassen Fahrzeuge sind nach dem seriennahen GT3- Reglement des Automobilverbandes FIA und leisten zwischen 500 und 630 PS.

Blancpain Endurance Series im TV:
- Im Live-Stream unter: www.blancpain-endurance-series.com/pages/live
- oder auf dem youtube-channel unter: www.youtube.com/user/gt1world

3. Audi R8 LMS Cup (China)

  www.audir8lmscup.com
Der Erste seiner Art - der Audi R8 LMS Cup begründet eine junge Tradition: 2012 schrieb Audi zum ersten Mal in seiner Geschichte einen Motorsport-Markenpokal für identische Rennwagen aus. In China sorgte der Audi R8 LMS Cup auf dem inzwischen größten einzelnen Absatzmarkt des Unternehmens bereits in seiner Debütsaison für Furore. 16 Teams und Fahrer haben an sechs Rennwochenenden zwölf Läufe bestritten, die kumuliert von 95.000 Zuschauern vor Ort gesehen wurden. Sechs verschiedene Fernsehsender in Asien berichteten von den Läufen. Allein in China ergab sich durch die Präsenz in Printmedien, Fernsehen, Online- Berichterstattung und sozialen Netzwerken 2012 ein sehr hoher medialer Gegenwert. Audi China organisiert den Cup auch 2013 als Premium-Vollservice-Package: vom Lizenzlehrgang bis zum schlüsselfertigen Einsatz einschließlich Einschreibung, Transport, technischem Service und Hospitality. Absolute Racing kümmert sich mit der Unterstützung von Audi Sport customer racing aus Deutschland zentral um den Einsatz der Rennwagen.

Audi R8 LMS Cup China im TV:
- www.audir8lmscup.com/en/video-gallery/2013
- Live-Stream folgt noch.

Termine

04.11 - 06.11.2016

Audi R8 LMS Cup

Shanghai (China) Absolute Racing
14.10 - 16.10.2016

Audi R8 LMS Cup

Taiwan Absolute Racing
30.09 - 02.10.2016

ADAC GT Masters

Hockenheim (DE) Yaco Raing
09.09 - 11.09.2016

Audi R8 LMS Cup

Yeongam (Korea) Absolute Racing
19.08 - 21.08.2016

ADAC GT Masters

Zandvoort (NL) Yaco Racing
22.07 - 24.07.2016

ADAC GT Masters

Red Bull Ring (AUT) Yaco Racing
15.07 - 17.07.2016

Audi R8 LMS Cup

Buriram (Thailand) Absolute Racing
05.07 - 07.07.2016

ADAC GT Masters

Nürburgring (DE) Yaco Raing
03.06 - 05.06.2016

ADAC GT Masters

Lausitzring (DE) Yaco Raing
20.05 - 22.05.2016

Audi R8 LMS Cup

Shanghai (China) Absolute Racing
29.04 - 01.05.2016

ADAC GT Masters

Sachsenring (DE) Yaco Racing
15.04 - 17.04.2016

ADAC GT Masters

Oschersleben (DE) Yaco Racing
Audi Motorsport
performed - Werbeagentur Basel
LiMUS
SlimVest

Did you know that...



...the Swiss girl dreamed of joining the army in her youth, to train as helicopter pilot and also to be able to fly aircraft later?